And the win­ner is….Studierende opti­mie­ren eige­ne Job­mes­se „Kar­rie­re­tag Soest” – und gewin­nen dabei

25. Januar 2013
von Redaktion

(Gewin­ne­rin aus Mesche­de, Gewin­ner aus Soest)

Soest. – Gewon­nen haben auf alle Fäl­le schon zwei Stu­die­ren­de der FH Süd­west­fa­len durch ihre Teil­nah­me an der gro­ßen online-Umfra­ge, die das „Büro Kar­rie­re­tag” gera­de aus­ge­wer­tet hat. Zwei Gut­schei­ne im Wert von 100 bzw. 50 € tru­gen sicher­lich dazu bei, dass knapp über 1.000 Stu­die­ren­de ander Umfra­ge mit­mach­ten: Auf der Basis der Ant­wor­ten auf Fra­gen von A wie Anfahrt bis Z wie Zufrie­den­heit wird der nächs­te Kar­rie­re­tag wei­ter opti­miert.

 

Beson­ders freu­en durf­te sich Maxi­mi­li­an Francken, der den ers­ten Preis mit einem 100€ Gut­schein bei ama­zon gewon­nen hat: Er stu­diert im ers­ten Semes­ter Agrar­wirt­schaft auf dem Soes­ter Cam­pus. Eigent­lich kommt er aus  Wee­ze im Kreis Kle­ve, und für das Stu­di­um an der FH Süd­west­fa­len hat er sich nach sei­ner Aus­bil­dung als Land­wirt wegen des beson­ders umfas­sen­den und pra­xis­ori­en­tier­ten Stu­di­en­an­ge­bo­tes ent­schie­den. Zum Abho­len des Prei­ses im Nach­bar­ge­bäu­de auf dem Cam­pus hat­te er es nicht weit, und die Geld­sprit­ze für die Beschaf­fung von Lehr­bü­chern (oder doch was ganz ande­res?) kam ihm gera­de recht. Und auf den nächs­ten Kar­rie­re­tag – so Herr Francken – geht er „sowie­so”.

 

Fach­sim­peln bei der Preis­ver­ga­be

 

Den zwei­ten Preis, einen Gut­schein über 50 €, hol­te sich Sabri­na Schmidt aus Lipp­stadt auch sel­ber im Büro Kar­rie­re­tag ab: Sie stu­diert Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten in Mesche­de, mit Schwer­punkt Per­so­nal­we­sen. Jetzt, kurz vor dem Ende ihres Stu­di­ums, ist sie bereits auf der Suche nach nach dem rich­ti­gen Berufs­ein­stieg. Da sie bereits in Prak­ti­ka im Per­so­nal­we­sen gear­bei­tet hat, konn­te sie dem Lei­ter der Kar­rie­re­ta­ge, Herrn Prof. Dr. Spö­rer, beim Fach­sim­peln rund um den Kar­rie­re­tag wich­ti­ge pra­xis­ori­en­tier­te Hin­wei­se geben.

 

Anna-Bel­la Saß­mann hat die online-Umfra­ge zum Kar­rie­re­tag ent­wor­fen uson­ders inter­es­sant, im Gespräch mit den bei­den Preis­trä­gern wei­te­re Details aus der Sicht von Besu­chern zu erfah­ren:

 

Die Nähe der Soes­ter Job­mes­se zu den Besu­chern ist einer der Erfolgs­fak­to­ren für das schnel­le Wachs­tum: Anna-Bel­la Saß­mann, sel­ber Stu­den­tin der Inter­na­tio­na­en Hoch­schu­le in Bad Hon­nef, schreibt gera­de im Büro Kar­rie­re­tag ihre Abschluss­ar­beit über den Kar­rie­re­tag sel­ber. Mit der Aus­wer­tung der umfang­rei­chen Umfra­ge hat sie nun nicht nur einen Bau­stein ihrer Arbeit fer­tig, son­dern trägt durch die Tipps und deren Umset­zung als Teil­zeit-Mit­ar­bei­te­rin ganz wesent­lich zum Erfolg des nächs­ten Kar­rie­re­ta­ges in fast genau zehn Wochen bei.

Mehr Infos zum Kar­rie­re­tag:

http://www.Karrieretag-Soest.de