Ab Schul­jahr 2013/2014 280 Gesamt­schu­len in NRW …

4. April 2013
von Redaktion

… davon nicht eine ein­zi­ge im Hoch­sauer­land­kreis. In den ande­ren 52 Land­krei­sen und kreis­frei­en Städ­ten in NRW gibt es im sta­tis­ti­schen Mit­tel 5,4 Gesmt­schu­len je Kreis.
Hoch­sauer­land­kreis. Arns­berg. Bri­lon. Mede­bach. Man­che mögen das beju­beln, ande­re sehen dar­in einen gro­ßen Nach­teil für den Hoch­sauer­land­kreis. Der Bedarf für min­des­tens eine Gesamt­schu­le im HSK ist jeden­falls da. Oder war­um sonst besu­chen über 100 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Bri­lon und wei­te­re aus Mede­bach eine koope­ra­ti­ve Gesamt­schu­le im hes­si­schen Wil­lin­gen? Trotz­dem, im Hoch­sauer­land­kreis bleibt man streng auf Linie: Kei­ne Gesamt­schu­le hier für irgend­wen! War­um auch immer? Ob eine gesamt­schul­freie Zone irgend­ei­nen Vor­teil für den Stand­ort Hoch­sauer­land bedeu­tet, das ist wohl eine Glaubensfrage.
Und nun zu ein paar Fak­ten von außer­halb unse­rer „hei­len Welt“ und zwar aus einer aktu­el­len Pres­se­mel­dung von „bil­dungs­klick“:
Die 28 neu­en Gesamt­schu­len mit gut 4.200 Schü­le­rin­nen und Schü­lern ver­tei­len sich wie folgt auf die Regierungsbezirke:
Regie­rungs­be­zirk Arns­berg (2): Freu­den­berg, Wenden
Regie­rungs­be­zirk Det­mold (6): Bad Driburg/​Altenbeken, Bad Lipp­sprin­ge, Bra­kel, Rhe­da-Wie­den­brück, Riet­berg, Verl
Regie­rungs­be­zirk Düs­sel­dorf (7): Gre­ven­broich, Hammin­keln, Kaarst, Kre­feld, Lan­gen­feld, Wup­per­tal, Xanten/​Sonsbeck
Regie­rungs­be­zirk Köln (6): Blankenheim/​Nettersheim, Ber­gisch-Glad­bach, Hennef, Königs­win­ter, Neun­kir­chen-Seel­scheid, Siegburg
Regie­rungs­be­zirk Müns­ter (7): Ahaus, Bocholt, Bor­ken, Gescher, Hörstel, Oel­de, Rhede
Die Gesamt­zahl der Gesamt­schu­len in Nord­rhein-West­fa­len erhöht sich damit auf 280. Davon wur­den ins­ge­samt 48 im Som­mer 2012 oder wer­den im Som­mer 2013 neu ein­ge­rich­tet, und fast alle haben viel mehr Anmel­dun­gen als Plät­ze, z.B. in der Stadt Müns­ter im Ver­hält­nis 3:1.
Selbst­ver­ständ­lich wol­len wir auch das nicht ver­schwei­gen (eben­falls bei bil­dungs­klick nachzulesen) :
Die 39 neu­en Sekun­dar­schu­len mit rund 3.500 Schü­le­rin­nen und Schü­lern ver­tei­len sich wie folgt auf die Regie­rungs­be­zir­ke (bei eini­gen der Sekun­dar­schu­len han­delt es sich um pri­va­te Ersatzschulen):
Regie­rungs­be­zirk Arns­berg (6): Stadt Arns­berg (2), Enne­pe­tal, Gese­ke, Mein­erz­ha­gen, Olpe/​Drolshagen
Regie­rungs­be­zirk Det­mold (9): Bad Wün­nen­berg, Espel­kamp, Horn-Bad Mein­berg, Lage, Lüg­de, Petersha­gen, Preu­ßisch Olden­dorf, Vers­mold, Warburg/​Borgentreich
Regie­rungs­be­zirk Düs­sel­dorf (8): Düs­sel­dorf, Gref­rath, Hil­den, Neuss, Rem­scheid, Solin­gen, Tönis­vorst, Wülfrath
Regie­rungs­be­zirk Köln (6): Mechernich/​Kall, Monschau/​Simmerath/​Hürtgenwald, Stol­berg, Swis­s­tal, Wald­feucht, Wiehl
Regie­rungs­be­zirk Müns­ter (10): Beckum, Cas­trop-Rau­xel, Legden/​Rosendahl, Reken, Rhei­ne (2), Telg­te, Velen, Vre­den, Wadersloh
Klick: http://bildungsklick.de/pm/87237/67-neue-schulen-des-laengeren-gemeinsamen-lernens-zum-schuljahr-2013–14/
Dann glau­ben wir mal … an die Zukunft …. Wie lan­ge wohl wird sich der HSK noch als ein­zi­ge “gesamt­schul­freie Zone” in NRW ver­tei­di­gen lassen?
Quel­le: Sauer­län­der Bür­ger­lis­te (SBL)