700 Jah­re Westenfeld

12. August 2013
von Redaktion

FotoSun­dern-Wes­ten­feld. (Hoch­sauer­land)  Als Beson­der­heit zum Dorf­ju­bi­lä­um haben sich eini­ge Wes­ten­fel­der Damen und Her­ren dazu ent­schlos­sen, einen Hexen­pro­zess auf­zu­füh­ren. Gibt es im Sauer­land wirk­lich Hexen? Die­se Fra­ge ist schnell beant­wor­tet. Ja, es gibt sie, aber nur an einem bestimm­ten Tag und an einem bestimm­ten Ort – über­zeugt Euch selbst. Auf dem His­to­ri­schen Markt in Wes­ten­feld am 8. Sep­tem­ber 2013 fin­det im Lau­fe des Tages ein Hexen­pro­zess statt. Die Quack­sal­ber aus Frank­furt und Offen­bach ver­su­chen der Hexe Kräu­ter­wal­li den Gar­aus zu machen. Kommt und erfahrt wie das Spek­ta­kel endet.

Die Besu­cher erwar­ten dar­über hin­aus vie­le Attrak­tio­nen auf dem Markt, u.a. den gan­zen Tag über inter­es­san­tes Büh­nen­pro­gramm, natür­lich vie­le Essen- und Geträn­ke­stän­de mit Kaf­fee und Kuchen, für die klei­nen Gäs­te gibt es jede Men­ge Kin­der­be­lus­ti­gung. Als High­lights konn­te die Gräf­li­che Alli­anz Arns­berg mit Rit­ter­spie­len ver­pflich­tet wer­den, dazu der Gauk­ler Fah­rend Vol­ker, eine Falk­ner­show und vie­les, vie­les mehr. Die Wes­ten­fel­der freu­en sich auf vie­le Besu­cher und auf gutes Wet­ter. Alle Gäs­te sind herz­lich will­kom­men, der Ein­tritt liegt bei 3 €, Kin­der unter Schwert­maß von 1,40 Meter haben frei­en Zutritt. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team weist schon jetzt dar­auf hin, dass die Orts­durch­fahrt von Wes­ten­feld von Sams­tag, 7.9.13 ab 12 Uhr bis Sonn­tag 8.9.13 um 22 Uhr für den Stra­ßen­ver­kehr gesperrt ist. Umlei­tun­gen wer­den aus­ge­schil­dert. Orts­kun­di­ge wer­den gebe­ten, das Dorf weit­räu­mig zum umfah­ren, für die Gäs­te des Mark­tes wer­den aber genü­gend Park­plät­ze ausgewiesen