20-jäh­ri­ger Arns­ber­ger stirbt bei schreck­li­chem Motor­rad­un­fall auf der Helle­fel­der Höhe

22. Juni 2019
von Redaktion

Der her­bei­ge­ru­fe­ne Not­arzt konn­te am Nach­mit­tag nur noch den Tod des 20-jäh­ri­gen Arns­ber­gers fest­stel­len (Foto: Wolf­gang Becker)

Helle­fel­der. Am Sams­tag­nach­mit­tag kam es zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall auf der Helle­fel­der Höhe. Ein 20-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer kam beim Zusam­men­stoß mit einem Pkw ums Leben. Der her­bei­ge­ru­fe­ne Not­arzt konn­te nur noch den Tod des Man­nes fest­stel­len, die Insas­sen des Pkws wur­den vom Ret­tungs­dienst betreut.

Helle­fel­der Höhe meh­re­re Stun­den gesperrt

Für die Unfall­auf­nah­me und Ber­gung der Unfall­be­tei­lig­ten war die L 839 zwi­schen Arns­berg und Helle­feld meh­re­re Stundwn gesperrt.