Schwer ver­letzt: 16-jäh­ri­ger Arns­ber­ger stürzt mit Fahr­rad

10. Juni 2019
von Redaktion

Arns­berg. Am Sonn­tag­nach­mit­tag befuhr ein 16-jäh­ri­ger mit sei­nem Fahr­rad in Arns­berg die abschüs­si­ge Stra­ße Habichts­hö­he. Als er über eine Boden­wel­le fuhr, kam er zu Fall und rutsch­te meh­re­re Meter über den Asphalt.

Schwe­re Kopf­ver­let­zun­gen befürch­tet

Da er kei­nen Helm trug konn­ten schwe­re Kopf­ver­let­zun­gen nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Der Jugend­li­che wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflo­gen.