Ein­bruch­ver­such in Spar­kas­se scheitert

16. Oktober 2019
von Redaktion

Schmal­len­berg. Am Mitt­woch­mor­gen mel­de­te sich ein Zeu­ge bei der Ein­satz­leit­stel­le der Poli­zei. Gegen 00.45 Uhr hat­te er ein Klir­ren von Glas­schei­ben im Bereich der Spar­kas­se Ober­kir­chen gehört. Hier beob­ach­te­te er anschlie­ßend zwei dun­kel geklei­de­te Per­so­nen. Vom Bus­hal­te­stel­len­häus­chen aus gin­gen die Bei­den zu einem Fens­ter und stie­gen ins Gebäu­de ein. Nach kur­zer Zeit stie­gen die Täter wie­der aus dem Objekt aus. 

Beschä­dig­tes Fenster

Der Zeu­ge konn­te gegen 01.00 Uhr einen sil­ber­nen Golf in der Alten Post­stra­ße beob­ach­ten. Ob der Wagen etwas mit der Tat zu tun hat, ist nicht klar. Die ein­ge­setz­ten Beam­ten konn­ten ein ein­ge­wor­fe­nes und auf­ge­he­bel­tes Fens­ter, sowie einen vom Strom getrenn­ten Geld­au­to­ma­ten fest­stel­len. Ent­wen­det wur­de offen­sicht­lich nichts. 

Hin­wei­se an die Poli­zei­wa­che in Schmal­len­berg unter der 02974 / 90 200.