Auto­kna­cker gefasst: Poli­zei nimmt 20-jäh­ri­gen Rumä­nen und 17-jäh­ri­gen Ita­lie­ner fest

26. April 2019
von Redaktion

Mesche­de. Am Frei­tag­mor­gen konn­ten in der Stein­stra­ße zwei Auto­auf­bre­cher fest­ge­nom­men wer­den. Zuvor hat­ten sie aus Fahr­zeu­gen diver­se Gegen­stän­de ent­wen­det, indem sie Schei­ben ein­ge­schla­gen hat­ten. Bei drei ande­ren Autos blieb es beim Ver­such. Die Täter schlu­gen in der Le-Puy-Stra­ße, Rebell, Win­zi­ger Platz und in der Zeug­haus­stra­ße zu. In der letz­te­ren wur­den die Täter von auf­merk­sa­men Zeu­gen beob­ach­tet und gefilmt. Sie rie­fen sofort die Poli­zei.

Fahn­dung erfolg­reich

Durch die ein­ge­lei­te­te Fahn­dung konn­ten die bei­den Täter, ein 20-jäh­ri­ger Rumä­ne und ein 17-jäh­ri­ger Ita­lie­ner, fest­ge­nom­men wer­den. Die bei­den Män­ner wur­den nach Rück­spra­che mit der Staats­an­walt­schaft ent­las­sen.