Auto über­schlägt sich mehr­fach – Fah­rer muss­te mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Krankenhaus

21. Januar 2021
von Redaktion
Sun­dern. Zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der Kreis­stra­ße 1 wur­den die Ret­tungs­kräf­te am Mitt­woch­nach­mit­tag geru­fen. Gegen 15.30 Uhr war ein 27-jäh­ri­ger Auto­fah­rer auf der Kreis­stra­ße von Esting­hau­sen in Rich­tung Kirch­lin­de unter­wegs. Am Ende einer Links­kur­ve kam das Fahr­zeug nach rechts von der Stra­ße ab und über­schlug sich mehrfach.
Das Auto lan­de­te schließ­lich auf den Rädern im angren­zen­den Stra­ßen­gra­ben. Der Fah­rer aus Men­den erlitt schwe­re Ver­let­zun­gen und wur­de durch den Ret­tungs­dienst in ein Kran­ken­haus gebracht. Das Auto muss­te abge­schleppt werden.