83- jäh­ri­ger fährt in Men­schen­grup­pe vor einem Hotel

20. September 2021
von Redaktion

Sechs ver­letz­te Per­so­nen nach Unfall in Schmallenberg-Jagdhaus

Schmal­len­berg. Wie die Poli­zei des Hoch­sauer­land­krei­ses mit­teil­te fuhr am 19.09.2021, gegen 16.45 Uhr, ein 83 Jäh­ri­ger aus Marl aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che mit sei­nem Pkw, von der Hotel­zu­fahrt kom­mend, in eine mit meh­re­ren Gäs­ten besetz­te Sitz­grup­pe der Außen­gas­tro­no­mie des dor­ti­gen Hotels.

Ret­tungs­hub­schrau­ber im Einsatz

Neben dem schwer­ver­letz­ten Fahr­zeug­füh­rer wur­den sei­ne Bei­fah­re­rin leicht, sowie 4 wei­te­re Per­so­nen der Sitz­grup­pe z.T. schwer­ver­letzt. Die Ver­letz­ten wur­den teil­wei­se mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in umlie­gen­de Kran­ken­häu­ser gebracht.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)