Senio­rin schwer verletzt

11. April 2014
von Redaktion

asSoest  Am Duden­weg kam es am Don­ners­tag­abend zu einem Unfall. Ein 85-jäh­ri­ger Mann woll­te sei­nen Pkw in die im Kel­ler des Hau­ses gele­ge­ne Gara­ge fah­ren. Sei­ne 79-jäh­ri­ge Frau war aus­ge­stie­gen und befand sich in der Gara­gen­ein­fahrt. Hier wur­de sie vom Che­vro­let Kalos ihres Man­nes zunächst an der Mau­er ein­ge­klemmt und anschlie­ßend über­rollt. Die Feu­er­wehr befrei­te die Frau unter dem Fahr­zeug. Die schwer Ver­letz­te muss­te sofort ins Kran­ken­haus gebracht wer­den. Da die Unfall­ur­sa­che noch nicht geklärt wer­den konn­te, wur­de das Fahr­zeug sicher­ge­stellt. Ein tech­ni­scher Defekt am Wahl­he­bel des Auto­ma­tik­ge­trie­bes könn­te zum Unfall bei­getra­gen haben. Der Sach­scha­den wird auf cir­ca 2500,- EUR geschätzt. (lü)