Mär­chen­wo­chen „Die Schö­ne und das Biest“

22. April 2014
von Redaktion

FBH Schöne und Biest, Foto Uta Baumeister  (2) FBH Schöne und Biest, Foto Uta Baumeister  (14) FBH, Schöne und Biest, Foto Uta Baumeister (1) FBH, Schöne und Biest, Foto Uta Baumeister (3)

Bal­ve. Mit spe­zi­el­len Ange­bo­ten beschenkt der Fest­spiel­ver­ein die Zuschau­er des Mär­chen­mu­si­cals „Die Schö­ne und das Biest“ wäh­rend der Mär­chen­wo­chen vom 3. Mai bis 8. Juni in der Bal­ver Höhle.

Alle Senio­ren ab 70 Jah­re erhal­ten in der Pau­se gra­tis eine Tas­se Kaf­fee und ein Stück Kuchen. Mit einem Gra­tis­ge­deck wer­den auch Müt­ter am Mut­ter­tag (11. Mai) und Väter am Vater­tag (29. Mai) für ihren Thea­ter­be­such belohnt. Kin­der, die eine Mär­chen­vor­stel­lung als Fee oder Prinz ver­klei­det besu­chen, bekom­men in der Pau­se einen klei­nen Snack. Dafür gibt es am Ein­gang jeweils Wertmarken.

Ein wei­te­res spe­zi­el­les Ange­bot ist das Kin­der­ge­burts­tags­ar­ran­ge­ment, bei dem die Geburts­tags­kin­der frei­en Ein­tritt haben. Eine gedeck­te Kaf­fee­ta­fel im Schüt­zen­heim in der Pau­se und ein Grup­pen­fo­to mit den Dar­stel­lern in der Kulis­se run­den eine gelun­ge­ne Geburts­tags­fei­er ab. Die­ses Arran­ge­ment soll­te jedoch im Vor­feld in der Geschäfts­stel­le reser­viert werden.

Tickets für „Die Schö­ne und das Biest” gibt es im Inter­net www​.fest​spie​le​-bal​ver​-hoeh​le​.de und in der Geschäfts­stel­le, Gar­be­cker Str. 5, 58802 Bal­ve (Tel. 02375–1030).

FOTOS (Uta Bau­meis­ter)