Online Anmel­dung bei den Berufs­kol­legs

8. Januar 2013
von Redaktion

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Mär­ki­schen Kreis kön­nen sich für das Schul­jahr 2013/14 per Inter­net bei den Berufs­kol­legs anmel­den. Am 02. Febru­ar wird der Zugang zum Sys­tem frei­ge­schal­tet. Anmel­dun­gen sind dann zunächst bis zum 03. März mög­lich. Unter www.schueleranmeldung.de gibt es Infor­ma­tio­nen über das Bil­dungs­an­ge­bot der Berufs­kol­legs und die Mög­lich­keit, sich direkt online anzu­mel­den.
 
Und das geht so: Benö­tigt wird ledig­lich ein PC mit Inter­net­zu­gang, eine spe­zi­el­le Soft­ware muss nicht instal­liert wer­den. Von der bis­he­ri­gen Schu­le wur­de für jeden Schü­ler ein indi­vi­du­el­les Pass­wort ver­ge­ben und den Schü­lern mit­ge­teilt. Die­ses Pass­wort ermög­licht den Zugang zu den per­sön­li­chen Daten. Es wird der gewünsch­te Bil­dungs­ab­schluss aus­ge­wählt, und das Anmel­de­sys­tem führt auto­ma­tisch zu dem pas­sen­den Berufs­kol­leg. Es wird ange­zeigt, wel­che Doku­men­te im Ein­zel­fall ein­zu­rei­chen sind.
 
Mög­lich ist die Anmel­dung zu einem voll­zeit­schu­li­schen oder einem dua­len Aus­bil­dungs­gang. Teil­wei­se bie­ten die Berufs­kol­legs die Mög­lich­keit der Anmel­dung direkt am Bera­tungs­tag an. Die Schü­ler soll­ten daher ihr per­sön­li­ches Pass­wort am Bera­tungs­tag dabei haben. Die Online­an­mel­dung ersetzt aller­dings nicht die per­sön­li­che Bera­tung am Berufs­kol­leg. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler bei ihren bis­he­ri­gen Schu­len und an den Berufs­kol­legs.