Kon­zert mit dem Musik­ver­ein Ger­lin­gen und der Sopra­nis­tin Leo­nor Amaral

16. April 2013
von Redaktion

gerl1Neu­en­ra­de (Mär­ki­scher Kreis) Mit einem Kon­zert der Spit­zen­klas­se wird die Kul­tur­sai­son 2013/2014 der Stadt Neu­en­ra­de am kom­men­den Sonn­tag, 21.04.2013, 17.00 Uhr, im Saal des Hotels Kai­ser­gar­ten been­det! Das phil­har­mo­ni­sche Orches­ter des Musik­ver­eins Ger­lin­gen und die Sopra­nis­tin Leo­nor Amaral garan­tie­ren für einen musi­ka­li­schen Hör­ge-nuss, mit dem sie ihr Publi­kum bereits bei Auf­trit­ten in ande­ren Orten fas­zi­niert haben. Mit dem „Jubel­fest-Marsch“ von Johan­nes Strauß wird das Kon­zert eröff­net. Es folgt die Ouver­tü­re zur Oper „Ober­to“ vom Giu­sep­pe Ver­di. Danach kön­nen sich die Zuhö­rer auf einen Marsch nach Moti­ven der Oper „Die wei­ße Dame“ von Fran­cois Adri­en Boiel­dieu freu­en. Anschlie­ßend steht „Thea­t­re Music“ von Phil­ip Spar­ke auf dem Pro­gramm. Die Musi­ker spie­len dann den „Régis Glo­rieux Marsch“ von Fran­cois Glo­rieux. Vor der Pau­se erklingt „Pinoc­chio“ von Juli­en Roh. Der zwei­te Teil des Kon­zer­tes beginnt mit den Musik­stü­cken „Ban­da Sucre“ von G. Orso­man­do und „Viva Musi­ca“ von Alfred Reed. Der Höhe­punkt des Pro­gram­mes ist zwei­fels­oh­ne die anschlie­ßen­de Musi-cal-Revue mit der Sopra­nis­tin Leo­nor Amaral. Mit  „Earth, Wind, Chi­ca­go & Co.”, arran­giert von Robert Kuckertz, endet das Kon­zert.
Ein­tritts­kar­ten sind noch in begrenz­ter Anzahl an der Bür­ger­re­zep­ti­on im Neu­en­ra­der Rat­haus, in der Buch­hand­lung Kett­ler-Cre­mer, bei Lot­to Ges­ter Schwar­zer und im Hotel Kai­ser­gar­ten zum Preis von 9,00 € für Erwach­se­ne und 6,00 € für Jugend­li­che, Schü­ler und Schwer­be­hin­der­te erhält­lich. Sie kön­nen auch unter der Tel.-Nr. 02392/693–0 reser­viert wer­den. Wer das Kon­zert besu­chen möch­te, soll­te sich bereits Kar­ten im Vor­ver­kauf sichern.