Wie­der Kino in der Stadt­bi­blio­thek Sundern

17. September 2017
von Redaktion

Am 28. Sep­tem­ber 2017 ist wie­der Kino­abend in der Stadt­bi­blio­thek Sundern.

Der Film im Monat Sep­tem­ber ent­führt die Zuschau­er in die frem­de Welt des indi­schen Sub­kon­ti­nents. Der klei­ne Saroo geht auf einem beleb­ten indi­schen Bahn­hof ver­lo­ren und lan­det in der Mega­stadt Kal­kut­ta. Er schlägt sich irgend­wie durch, kommt schließ­lich in einem Wai­sen­haus unter und wird dort von einem aus­tra­li­schen Ehe­paar adop­tiert. Die neu­en Eltern kön­nen ihm ein lie­be­vol­les Zuhau­se bie­ten und trotz­dem bleibt die Sehn­sucht nach Saroos rich­ti­ger Fami­lie immer stark. Nacht für Nacht sucht er auf Goog­le Earth nach Hin­wei­sen auf sein Hei­mat­dorf und schließ­lich hilft ein Zufall ihm wei­ter. Wird er sei­ne Fami­lie wiederfinden?

Die Geschich­te ist packend und geht zu Her­zen, sie beruht auf einer wah­ren Geschichte.

Der Film wur­de für meh­re­re Oscars nominiert.

Wie immer beginnt die Vor­stel­lung um 19.00 Uhr und es wird ein Kos­ten­bei­trag von 2,00 Euro erho­ben, dafür gibt es ein Getränk und etwas zu Knabbern.