Ver­kehrs­un­fall mit einem leicht ver­letz­ten Fahr­rad­fah­rer in Müsche­de

23. Juni 2013
von Redaktion

Arns­berg  Müsche­de (Hoch­sauer­land)  Ein Pkw-Fah­rer woll­te am spä­ten Frei­tag­nach­mit­tag von sei­ner Grund­stücks­aus­fahrt den Geh­weg über­que­ren um auf die B 229 ein­zu­bie­gen. Hier­bei über­sah er einen Fahr­rad­fah­rer, der den Geh­weg ver­bots­wid­rig links­sei­tig in Rich­tung Sun­dern-Hach­en befuhr. Beim fol­gen­den Zusam­men­stoß ver­letz­te sich der Fahr­rad­fah­rer leicht. Es ent­stand nur gerin­ger Sach­scha­den