Ver­kehrs­un­fall auf der B 229 zwi­schen Müsche­de und Hachen

11. Oktober 2017
von Redaktion

Arns­berg / Sun­dern.  Zwi­schen Müsche­de und Hach­en ist es am Diens­tag­mor­gen zu einem Ver­kehrs­un­fall gekom­men. Ein 20-jäh­ri­ger Mann aus Arns­berg ist mit sei­nem Auto auf der Bun­des­stra­ße 229 in Rich­tung Hach­en unter­wegs gewe­sen. Aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che ist er nach rechts von der Fahr­bahn abge­kom­men und in den Fahr­zeug­gra­ben gefah­ren. Der 20-Jäh­ri­ge wur­de dabei schwer ver­letzt und in ein Kran­ken­haus gebracht. Die Unfall­stel­le war kurz­zei­tig für die Ber­gung des Fahr­zeugs gesperrt.