Unsitt­li­che Berüh­rung in Oeven­trop

14. November 2018
von Redaktion

Foto: Dorfinfo.de

Arns­berg  Ein 16-jäh­ri­ges Mäd­chen mel­de­te am Sams­tag­abend eine sexu­el­le Beläs­ti­gung in Oeven­trop. Nach Anga­ben des Mäd­chens ging sie gegen 22.45 Uhr über den Ruhr­rad­weg im Bereich des Segel­flug­plat­zes. Ein Mann näher­te sich von hin­ten und berühr­te das Mäd­chen unsitt­lich. Die jun­ge Dame wehr­te sich und schlug den Mann ins Gesicht. Anschlie­ßend konn­te sie flüch­ten. Auf­grund der Dun­kel­heit liegt nur eine vage Beschrei­bung des Man­nes vor. Die­ser soll schwar­ze Haa­re und mög­li­cher­wei­se eine dunk­le Haut­far­be haben.

Auf­grund der Gegen­wehr wur­de der Täter ver­mut­lich im Gesicht ver­letzt. Die Poli­zei sucht Zeu­gen, die am Sams­tag­abend eine ver­däch­ti­ge Per­son im Bereich der Stra­ße „Zum Spat­zen­nest” gese­hen haben. Wer kann Anga­ben zu einer im Gesicht ver­letz­ten Per­son machen?