Unser Rot­wild: „Ein König ohne Reich?”

27. Februar 2016
von Redaktion

Rothirsch_Kampf_K-H Volkmar_kleinArns­berg Voß­win­kel. Eine Ver­an­stal­tung für Jäger, Natur­schüt­zer, Natur-, Wild- und Wald­be­geis­ter­te, Förs­ter, Wald­be­sit­zer, Wild­bio­lo­gen & alle, die sich für den „König der Wäl­der” und das Rot­wild in Deutsch­land inter­es­sie­ren bie­ten Wild­wald und Wald­aka­de­mie Voss­win­kel e. V. an.  Nach dem Vor­trag soll noch über The­men wie Bio­top­be­din­gun­gen, Regu­lie­rungs­stra­te­gi­en, Wald & Wild, Hege­ge­mein­schaf­ten und Jagd­ethik dis­ku­tiert wer­den.
Wann  : Sams­tag (5. März 2016, 14.30 – 16.30 Uhr)  Wo  : Saal des WILD­WALD VOSS­WIN­KEL, 59757 Arns­berg-Voß­win­kel Refe­rent : Dr. Andre­as Kin­ser (Ref. für Forst- und Jagd­po­li­tik bei der Deut­schen Wild­tier Stif­tung) Kos­ten  : € 6,50 (Unkos­ten­bei­trag)
Anmel­dun­gen bit­te unter info@wildwald.de oder auch tele­fo­nisch unter 02932–97230.
Bild :  Quel­le : Karl-Heinz Volk­mar Bild­un­ter­schrift: Wel­che Zukunft hat der „König der Wäl­der“ in Deutsch­land?
Kon­takt:   a.noack@wildwald.de, Tel. 02932–97230