Tri­tus-Ath­le­ten star­ten erfolg­reich am Hen­nesee

20. Juni 2015
von Redaktion

Beim 8. ITH Hen­nesee Tri­ath­lon mit rund 300 Teil­neh­mern star­te­ten auch acht Ath­le­ten des Tri­tus SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten.

In ein­ma­li­ger Atmo­sphä­re an der Mie­ling­hau­ser Bucht wur­de Sport auf höchs­tem Niveau gebo­ten. Für die Sport­ler vom Tri­tus SV Nep­tun han­del­te es sich fast um ein Heim­spiel. Die Rad­stre­cken im Sauer­land sind den meis­ten bes­tens bekannt und so ging man mit einem gutem Gefühl in den Wett­kampf.

Das Schwim­men fand an der Mie­ling­hau­ser Bucht im Hen­nesee statt, anschlie­ßend ging es auf eine sauer­land­ty­pi­sche, recht anspruchs­vol­le Rad­stre­cke. Der anschlie­ßen­de Lauf führ­te ent­lang des Ufer­we­ges am Hen­nesee. Auch wenn die Son­ne erst rela­tiv spät zum Vor­schein kam, war es eine tol­le Ver­an­stal­tung die der Tri­Fun Hen­nesee wie­der auf die Bei­ne gestellt hat.

Hier die Ergeb­nis­se im Über­blick:

Volks­di­stanz (700 Meter Schwim­men, 20 km Rad­fah­ren, 5 km Lau­fen)

Tobi­as Till­mann 1:14:51 16 .Platz Gesamt 3 AK

Dani­el Peters 1:34:59   64. Platz Gesamt 7 AK

Dia­na Peters 1:19:00   3. Platz Gesamt 1 AK

Jen­ny Höh­ne 1:37:40 19. Platz Gesamt 4 AK

Olym­pi­sche Distanz (1400 Meter Schwim­men, 44 km Rad­fah­ren, 10 km Lau­fen)

Mar Gockel 2:32:41 4. Platz Gesamt 4 AK

Cars­ten Satt­ler 2:57:09   37. Platz Gesamt 9 AK

Heinz Hol­ger Haupt 2:37:17 7. Platz Gesamt 1 AK

Son­ja Per­ti 3:18:09 9. Platz Gesamt 2 AK

Tritus Hennesee 2015