Tech­ni­sche Hil­fe­leis­tung der Feu­er­wehr Lang­scheid ( Unter­stüt­zung Rettungsdienst )

18. April 2014
von Redaktion

Ein­satz vom Don­ners­tag 17.04.2014

Ein­satz­ort: Lang­scheid, In den Höfen

Gegen 09.45 Uhr wur­de die LG Lang­scheid zur Unter­stüt­zung des Ret­tungs­diens­tes alar­miert. Außer­dem rück­ten die First Respon­der DLRG Lang­scheid zur Unter­stüt­zung mit aus. 

Vom Ret­tungs­dienst waren der RTW Sun­dern, das Not­arzt­ein­satz­fahr­zeug aus Neheim, sowie der Ret­tungs­hub­schrau­ber Chris­toph 8 an der Einsatzstelle

Ein­satz­lei­ter: OBM Sascha Feldmann

Lage: Eine Per­son war aus ca. 3 m Höhe von einem Bal­kon gestürzt und hat­te sich dabei schwer verletzt. 
Der Ret­tungs­dienst for­der­te die Feu­er­wehr zur Unter­stüt­zung an.

Maß­nah­men:

Nach der Ver­sor­gung durch den Ret­tungs­dienst muss­te die Per­son über eine stei­le Trep­pe zum RTW trans­por­tiert werden. 
Dies erfolg­te mit Unter­stüt­zung durch die Feuerwehr. 

Christoph-8-beim-VU-Klemm-a25563302
Archiv­bild der Feu­er­wehr Stadt Sun­dern vom RTH Chris­toph 8

Die Per­son wur­de anschlie­ßend mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber Chris­toph 8 in eine Spe­zi­al­kli­nik nach Dort­mund geflogen.

Nach gut einer Stun­de war der Ein­satz abgeschlossen. 

2014-04-18 Micha­el Har­mann · Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sundern