WiSu unter­stützt Georg Te Pass

18. September 2020
von Redaktion
Die Wäh­ler­ge­mein­schaft WiSu (Wir sind Sun­dern) spricht sich ganz klar für Georg Te Pass als Bür­ger­meis­ter für Sun­dern aus. „Die Kräf­te­spie­le zwi­schen Rat und Ver­wal­tung der letz­ten Jah­re müs­sen ein Ende haben, dafür ist Georg Te Pass der ein­zig rich­ti­ge Kan­di­dat“, so Hans Klein von der WiSu. Georg Te Pass ste­he für eine star­ke Mehr­heit und kla­re Ver­hält­nis­se im Stadt­rat.
Für kla­re Ver­hält­nis­se 
Der Still­stand der letz­ten Jah­re muss durch kla­re Ver­hält­nis­se und einen Bür­ger­meis­ter mit Erfah­rung in der Ver­wal­tung über­wun­den wer­den. Auch inhalt­lich steht die WiSu ganz auf der Sei­te von Georg Te Pass. „Georg Te Pass hat kla­re Vor­stel­lun­gen und Visio­nen für Sun­derns Zukunft und die anste­hen­den Ent­schei­dun­gen in Bezug auf die Feri­en­sied­lung und ande­re Pro­jek­te“, so Die­ter Lat­zer wei­ter und als Kri­tik an dem Gegen­kan­di­da­ten, der bis­her inhalt­lich zu kei­nem The­ma klar Stel­lung bezo­gen hat.
Georg Te Pass freut sich über die wei­te­re Unter­stüt­zung für ihn. „Gera­de mit der Frak­ti­on der WiSU haben die CDU und ich in der Ver­gan­gen­heit immer ver­trau­ens­voll zusam­men­ar­bei­ten kön­nen“, so Georg Te Pass.