Spaß, gute Lau­ne und pri­ma Wet­ter beim Spie­le­fest der Sun­derner Sozialdemokraten

2. August 2021
von Redaktion

 

Hach­en. Etwa drei­ßig jun­ge Men­schen nah­men jetzt an einer wei­te­ren, von den Sun­derner Sozi­al­de­mo­kra­ten orga­ni­sier­ten, Feri­en­ak­ti­on teil. Seit meh­re­ren Jah­ren gibt es die­se akti­ons­rei­che Ver­an­stal­tungs­rei­he, die in den Som­mer- und teil­wei­se in den Herbst­fe­ri­en von der SPD Sun­dern ange­bo­ten wird.

Bei dem von Mit­glie­dern des Orts­ver­eins Hach­en vor­be­rei­te­ten Spie­le­fest, mit auf­re­gen­den Attrak­tio­nen, gab es mäch­tig viel Spaß, Tem­po und Unter­hal­tung am Bolz­platz unter­halb der Grund­schu­le in Hachen.

30 Kin­der und Jugend­li­che hat­ten eine Men­ge Spaß beim Spie­le­fest der SPD in Hach­en. (Foto: privat)

Neben einer gro­ßen Hüpf­burg hat­ten sie eine lan­ge Was­ser­rut­sche am Steil­hang zum Bolz­platz auf­ge­baut. Dar­über hin­aus konn­ten die jun­gen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ihr Geschick beim Dosen wer­fen, Eier­lau­fen und Sack­hüp­fen testen.

Opti­ma­les Wetter

Bei opti­ma­len Wet­ter­be­din­gun­gen wur­de die brei­te Was­ser­rut­sche schnell von den Mädels und Jungs umla­gert. In allen Vari­an­ten – vor­wärts, rück­wärts, seit­wärts – ein­zeln und in Grup­pen wur­de die rasan­te Rutsch­par­tie von ihnen bewältigt.

Eben­so waren hohe Vor­wärts- und Rück­wärts­sal­tos auf dem Sprung­be­reich der Hüpf­burg für die eif­ri­gen Sport­ler kein Problem.

Ihre Ziel­ge­nau­ig­keit konn­ten die Kin­der beim Dosen wer­fen unter Beweis stel­len. Um Schnel­lig- und Geschick­lich­keit ging es beim Sack­hüp­fen und Eierlauf.

Zwi­schen den sport­li­chen Akti­vi­tä­ten gab es für alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer Brat­wurst vom Grill, Soft­ge­trän­ke und klei­ne Snacks, damit die ver­brauch­ten Kalo­rien schnell wie­der auf­ge­füllt wer­den konnten.

Ver­lo­sung mit hand­si­gnier­ten Tri­kots und Fußbällen

Bei der abschlie­ßen­den Ver­lo­sung gab es für die glück­li­chen Gewin­ne­rin­nen und Gewin­ner hand­si­gnier­te Fuß­bäl­le und Tri­kots der Tra­di­ti­ons­mann­schaf­ten von Dort­mund und Schal­ke und zum Abschluss der Ver­an­stal­tung eine Urkun­de für alle Teil­neh­mer. Einig war man sich im Kreis der Hache­ner Sozi­al­de­mo­kra­ten dar­über, dass die erfolg­rei­chen Feri­en­frei­zeit­ak­tio­nen wei­ter­ge­führt wer­den sollen.