Schwer­ver­letz­ter nach Ver­kehrs­un­fall in Sundern-Hagen

18. Oktober 2021
von Redaktion

PKW-Fah­rer kommt von der Fahr­bahn ab und bleibt im Vor­gar­ten stehen

Sun­dern. Kurz vor dem Ortein­gang von Sun­dern-Hagen kam ein 20jähriger Pkw-Füh­rer aus Iser­lohn mit sei­nem Pkw in der Nacht zum Sonn­tag (17.10.2021 01:40 h) ins Schleu­dern. Er war die kur­vi­ge Gefäll­stre­cke von Wil­de­wie­se her­un­ter gefah­ren, gegen die Schutz­plan­ke gesto­ßen und schließ­lich von der Fahr­bahn abgekommen.

Über­schla­gen

Der Pkw über­schlug sich und kam stark beschä­digt in einem Vor­gar­ten zum Still­stand. Der Pkw-Füh­rer wur­de schwer­ver­letzt in ein Kran­ken­haus gebracht.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)