Schüt­zen­fest 2021 – St. Huber­tus Sun­dern lädt zum HORRIDO-Konzert

18. Juni 2021
von Redaktion

Ent­spann­te Pan­de­miela­ge macht es möglich

Sun­dern. So schmerz­haft für alle Mit­glie­der, Freun­de und die Bevöl­ke­rung in Sun­dern auch die Absa­ge des dies­jäh­ri­gen Schüt­zen­fes­tes sein mag: Die Schüt­zen sehen in dem klei­nen Pro­gramm, wel­ches vom Vor­stand der Schüt­zen­bru­der­schaft St.Hubertus Sun­dern 1631 e.V. vor­bei­rei­tet wur­de, einen Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung. Am Stan­gen­abend wird die Schüt­zen­mes­se an einem beson­de­ren Ort von Prä­ses Ste­fan Sie­bert zele­briert wer­den. Die Mes­se beginnt – mit Blick auf die Vogel­stan­ge – am Schüt­zen­fest­sams­tag um 18:30 Uhr auf dem Sport­platz in Sundern.

 

Wie im ver­gan­gen Jahr, soll auch in die­sem die Kranz­nie­der­le­gung und Gefal­le­nen­eh­rung vor der Schüt­zen­hal­le statt­fin­den. (Foto: St. Huber­tus Schüt­zen­bru­der­schaft Sundern)

Am Vor­mit­tag des fol­gen­den Sonn­ta­ges wer­den sich dann die Majes­tä­ten mit dem amtie­ren­den Königs­paar, Lud­ger und Petra Simon, und dem Jung­schüt­zen­kö­nig Leon Koeh­nen, ein Stell­dich­ein geben zur Kranz­nie­der­le­gung und Toten­eh­rung um 10:30 Uhr am Ehren­mal vor der Hubertushalle.

Schüt­zen­fest­mu­sik live

Direkt im Anschluss wird ab 11:00 Uhr ein „Horrido“-Konzert in der Huber­tus­hal­le begin­nen, wel­ches von der Fest­mu­sik des Sun­derner Schüt­zen­fes­tes gestal­tet wird. Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker des Musik­ver­eins Amic­i­tia 1796 Gar­beck wer­den mit einem klei­ne­ren, aber trotz­dem klang­star­ken Orches­ter, den Besu­chern end­lich wie­der Live-Schüt­zen­fest­mu­sik mit bekann­ten Mär­schen und Wei­sen bie­ten, und so für etwas Schüt­zen­fest­stim­mung in der Stadt sorgen.

Begrenz­tes Kartenkontingent

Der geschäfts­füh­ren­de Vor­stand der Bru­der­schaft bit­tet um Ver­ständ­nis dafür, dass wegen der Coro­na-Pan­de­mie und den gel­ten­den Vor­ga­ben der Ord­nungs­be­hör­den nur ein begrenz­tes Kon­tin­gent an Kar­ten für das Kon­zert ver­füg­bar ist. Kar­ten­be­stel­lun­gen kön­nen nur über das Inter­net bzw. die Home­page der Bru­der­schaft unter www.schuetzensundern.de/shop/ vor­ge­nom­men wer­den. Der Kar­ten­ver­kauf wird ab Sams­tag, den 19. Juni, erreich­bar sein.

Schüt­zen­wör­ter­buch

Auch wenn in die­sem Jahr lei­der wie­der kei­ne Fest­zü­ge zur Freu­de von Schüt­zen und den Sun­de­ranern durch die Röhr­stadt zie­hen wer­den, bit­tet der Vor­stand alle Mit­glie­der und die Bevöl­ke­rung herz­lich dar­um, an den Schüt­zen­fest­ta­gen vom 03. bis 05. Juli zu flag­gen. Wer sich etwas vom Sun­derner Schüt­zen­we­sen nach Hau­se holen möch­te: das bekann­te Pla­kat der Huber­tus­bru­der­schaft mit Wör­tern aus dem Sun­derner Schüt­zen­wör­ter­buch ist auch in die­sem Jahr wie­der für 5 Euro im Markt­kauf Waren­haus in Ober­s­un­dern erhältlich