Spie­le-Vor­mit­tag im Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg Bereits 11 Anmel­dun­gen lie­gen vor

28. März 2013
von Redaktion

Arns­berg. Ab Mitt­woch, 17. April, star­tet um 10 Uhr im Raum 1.06 des Bür­ger­zen­trums Bahn­hof Arns­berg das neue Pro­jekt „Skat, Rom­mé, Dop­pel­kopf“ unter Lei­tung von Franz Josef Schroeder.

In der ange­neh­men Atmo­sphä­re des Bür­ger­zen­trums besteht so die Mög­lich­keit, sozia­le Kon­tak­te zu knüp­fen und der Lei­den­schaft fürs Kar­ten­spiel nach­zu­ge­hen. Inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger erhal­ten wei­te­re Infor­ma­tio­nen bei der Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg. Um Anmel­dung wird gebeten.

Der Kon­takt: Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg, Petra Vor­werk-Rose­nahl, Rat­haus­platz 1, 59759 Arns­berg, Email: p.​vorwerk-​rosendahl@​arnsberg.​de, Tel: 02932 – 2011402.