Spiel und Spaß beim Schul­fest

6. Mai 2013
von Redaktion

sc-13-05-03.Blechbläser sc-13-05-03.TuS-WerbebannerArns­berg Nie­der­ei­mer (Hoch­sauer­land) Viel Spaß hat­ten Schü­ler, Eltern und Leh­re­rin­nen beim dies­jäh­ri­gen klei­nen Schul­fest unter dem Mot­to „Spiel und Spaß­fest“ der Wan­ne­tal­schu­le in Nie­der­ei­mer. Dem Ide­en­reich­tum von Kin­dern und Leh­re­rin­nen waren vor­ab kei­ne Gren­zen gesetzt bei der Aus­wahl von Spie­len für die­sen Nach­mit­tag. Selbst das Wet­ter spiel­te gut mit, sodass die Ver­an­stal­tung unter frei­em Him­mel auf dem Schul­hof statt­fin­den konn­te. Zur Begrü­ßung und Eröff­nung brach­ten die Blech­blä­ser der drit­ten Klas­se meh­re­re Stü­cke zum Bes­ten und stell­ten somit ihr erlern­tes Kön­nen unter Beweis. Danach erfolg­te die Bekannt­ga­be der Gewin­ner des Schü­ler­wett­be­werbs zur Slogan­fin­dung vom TuS Nie­der­ei­mer durch die Ver­ant­wort­li­chen Wolf­gang Becks, Hol­ger Glare­min und Tobi­as Bai­er. Die Schüler/Innen soll­ten flot­te Sprü­che für das neue Wer­be­ban­ner des TuS-Nie­der­ei­mer fin­den. Mit dem Spruch „Spaß beim Sport – Nie­der­ei­mer ist der Ort“ sicher­ten sich Romy und Fynn Reiss zwei Gut­schei­ne für das Frei­zeit­bad Nass. Einen wei­te­ren „Nass-Gut­schein“ erhielt Kia­na Voß für das Wort­spiel „Tu‚s im TuS“. Nun stand ein span­nen­des Kin­der-Eltern-Leh­rer-Quiz auf dem Plan, wobei es galt Fra­gen zu beant­wor­ten oder sport­li­che Auf­ga­ben zu lösen. Hier­bei lagen die Schüler/Innen ganz weit vorn, gefolgt von Leh­re­rin­nen und Eltern. Danach stand frei­es Spiel auf dem Plan. Bei Tisch­ball, Dosen­wer­fen, Tau­zie­hen, Schub­kar­ren­ren­nen, Wikin­ger Schach oder Besen­fuß­ball konn­ten alle Teil­neh­mer dann ihre Kräf­te mes­sen. Die Fami­li­en­staf­fel been­de­te im Anschluss das Schul­fest. Die vier Teams bestehend aus jeweils fünf Kin­dern und fünf Erwach­se­nen, muss­ten unter­schied­li­chen Auf­ga­ben, wie Holz­schuh­lauf, Peda­lo- und Schub­kar­ren­ren­nen in Best­zeit schaf­fen. Hier­bei gab es nur Gewin­ner, die alle mit Urkun­den aus­ge­zeich­net wur­den. Zum Abschluss erhiel­ten noch die Sie­ger der Schätz­spie­le schö­ne Sach­prei­se, gestif­tet von der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern. So beleg­te San­dra Döring vor Sil­ja Stie­fer­mann und Mike Cichon Platz 1. beim Erb­sen­schät­zen. Beim Mur­mel­schät­zen gewann Fami­lie Michel vor Fami­lie Eck­ei und Ber­na­det­te Bien­stein. Platz 1. beim Gewichtschät­zen eines gefüll­ten Gla­ses sicher­te sich Mike Cichon vor Emma Win­gen­bach und Dani­el Mahmoud. Bevor es nach Hau­se ging über­rasch­te der Eis­wa­gen noch die Fest­teil­neh­mer. Eine schier end­lo­se Schlan­ge aus Kin­dern und Erwach­se­nen bil­de­te sich vor dem Wagen. Glück­lich und zufrie­den mach­ten sich die Besu­cher des Schul­fes­tes dann auf den Heim­weg.

Det­lev Becker, für Dorfinfo.de

FOTOS: Die Blech­blä­ser­klas­se beim Eröff­nungs­spiel               Anspan­nung beim Schü­ler-Eltern-Leh­rer-Quiz               Über­ga­be des neu­en TuS-Wer­be­ban­ners mit Gewin­nern (Fynn, Romy,      Kia­na) und TuS Vor­stand (Glare­min, Bai­er, Becks)