Spen­den­über­ga­be des Frau­en­cho­res Har­mo­nia

2. Juni 2013
von Redaktion

Sun­dern / Arns­berg-Neheim (Hoch­sauer­land) Der Erlös der Nacht der offe­nen Kir­che – auf­ge­run­det auf 500 € –  wur­de jetzt vom Frau­en­chor Har­mo­nia mit gro­ßer Freu­de dem Hos­piz Ster­nen­weg in Neheim über­ge­ben. Frau Wit­te­ler, die Lei­te­rin des ambu­lan­ten Hos­piz­diens­tes, nahm dan­kend den Scheck der Sän­ge­rin­nen aus Sun­dern ent­ge­gen.
Die ers­te Ver­an­stal­tung die­ser Art im Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res wur­de mit­ge­stal­tet von der Jugend­band Exo­dus, dem Jugend­lit­ur­gie­kreis der Christ­kö­nig­ge­mein­de, der Musi­cal AG der Real­schu­le, Voce Deo aus Ense, den Voices of Har­mo­ny und dem Frau­en­chor Har­mo­nia. Einen gan­zen Abend lang wur­de die Christ­kö­nig­kir­che ein­ge­taucht in war­mes Licht, har­mo­ni­sche Lie­der und lit­ur­gi­sche Tex­te, wobei die Besu­cher um eine Spen­de für die Hos­piz­ar­beit gebe­ten wur­den. Nach der sehr posi­ti­ven Reso­nanz von Zuhö­rern und Teil­neh­mern wur­de beschlos­sen, die­se Ver­an­stal­tung im Jahr 2014 zu wie­der­ho­len.