SPD Müsche­de: Arbeits­ein­satz zum Jubi­lä­um

24. Juni 2016
von Redaktion

IMG_6471. Mit­glie­der des SPD-Orts­ver­eins Müsche­de kamen jetzt zu einem ganz beson­de­ren Arbeits­ein­satz auf dem Fried­ho­fes des Eulen­dor­fes zusam­men.
Anläss­lich des 70-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums des SPD-Orts­ver­eins in die­sen Tagen wur­de eine Idee umge­setzt, die schon seit eini­ger Zeit bestand. So wur­den nach Abspra­che mit der Stadt Arns­berg an zwei Was­ser­stel­len des Fried­ho­fes sog. Gieß­kan­nen­bäu­me aus Edel­stahl auf­ge­baut und ein­be­to­niert und mit jeweils sechs neu­en Gieß­kan­nen bestückt.
Durch die­se prak­ti­schen Hil­fen soll den Fried­hofs­be­su­chern das Gie­ßen der Grab­stel­len ihrer Ver­stor­be­nen erleich­tert und auch ein wenig mehr Ord­nung auf dem Fried­hof geschaf­fen wer­den. Bis­lang stan­den in der Nähe der Was­ser­stel­len eini­ge Gieß­kan­nen eher unge­ord­net umher und wur­den nach Gebrauch auch nicht immer wie­der dort­hin zurück­ge­bracht.
Sämt­li­che Kos­ten der Akti­on wur­den von den Mit­glie­dern der SPD Müsche­de selbst finan­ziert.
 
Das bei­gefüg­te Foto zeigt eini­ge Mit­glie­der des Orts­ver­eins nach erfolg­rei­cher Arbeit an einer der bei­den Was­ser­stel­len.