Som­mer­fest der SPD mit Hüpf­burg und fri­schem Brot

22. Juni 2015
von Redaktion

Arns­berg-Müsche­de. Der SPD-Orts­ver­ein Müsche­de hat am vor­letz­ten Frei­tag im Juni sein dies­jäh­ri­ges Som­mer­fest am Back­haus auf dem Dorf­platz des Eulen­dor­fes gefeiert.

IMG_5469 IMG_5472 IMG_5474

Zu der trotz reg­ne­ri­schen Wet­ters recht ordent­lich besuch­ten Ver­an­stal­tung konn­te OV-Vor­sit­zen­der Gerd Stütt­gen neben der Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ten Bir­git Sip­pel, dem stell­ver­tre­ten­den Land­rat Dr. Micha­el Schult und dem stell­ver­tre­ten­den Bür­ger­meis­ter Ewald Hil­le u. a. auch Ver­tre­ter Müsche­der Ver­ei­ne sowie Rats­mit­glie­der und SPD-Ver­tre­ter aus dem Stadt­ge­biet begrü­ßen. Auch eine Abord­nung der Müsche­der Schmauch­brü­der war der Ein­la­dung gefolgt. Schließ­lich war auch die Müsche­der SPD im letz­ten Jahr von den Schmauch­brü­dern zur sog. Cold­Wa­ter­Chal­len­ge nomi­niert worden.

 

Ein beson­de­res High­light war neben der erst­ma­lig auf­ge­stell­ten Hüpf­burg für Kin­der wie­der das Backen fri­schen Bro­tes im Back­haus durch das frü­he­re Rats­mit­glied Her­mann Auf­mkolk und Fer­di Schwin­gen­heu­er. Die rd. 500 g schwe­ren Lai­ber fri­schen Bro­tes gin­gen dabei weg wie die sprich­wört­lich war­men Sem­meln. Und auf der Hüpf­burg hat­ten die Kin­der so rich­tig Spaß und Freude.

 

So konn­ten die Gäs­te bei frisch Gegrill­tem und gekühl­ten Geträn­ken zu güns­ti­gen Prei­sen bei guten Gesprä­chen wie­der eini­ge schö­ne und gesel­li­ge Stun­den am und im Back­haus auf dem Dorf­platz verbringen.