SGV-Abt. Arns­berg: Wo sich die Flüss­chen Gro­ße Schma­lenau und Heve vereinen

10. August 2015
von Redaktion

.. um spä­ter gemein­sam den Möh­ne­see speisen.
Rundwanderung um Neuhaus (Beleke), 26.07.15 - 02-1 Arns­berg. Ulrich Kem­per, Wan­der­füh­rer der SGV-Abtei­lung Arns­berg, ver­an­stal­te­te am letz­ten Juli-Sonn­tag ab Brei­ten­bruch mit ins­ge­samt 19 Teil­neh­mern eine etwa 14 km lan­ge Rund­wan­de­rung. Sehr schö­ne teils roman­ti­sche Aus­sich­ten, uri­gen Wäl­der sowie beein­dru­cken­de Vege­ta­tio­nen mit Bach­land­schaf­ten, präg­ten die Weg­stre­cke im Arns­ber­ger Wald. Ein Grup­pen­fo­to mit­ten im Wald, genau im Ein­mün­dungs­be­reich wo sich das Flüss­chen „Gro­ße Schma­lenau“ in die „Heve“ ergießt, war natür­lich Pflicht. Die wacke­ren SGVer und inter­es­sier­ten Gäs­te genos­sen dabei bes­tes Wan­der­wet­ter. Sie kehr­ten nach ihrer Rück­kehr in Breit­an­bruch zum Abschluss im „Alten Gast­haus Spin­del­dre­her“ ein, um typisch bay­ri­sche Schman­kerln und Tegern­seer Bier zu genießen.