Schüt­zen über­ga­ben Schecks für sozia­le Zwecke

12. September 2013
von Redaktion

Schüt­zen über­ga­ben Schecks für sozia­le Zwe­cke Auch in die­sem Jahr konn­ten sich die Kin­der wie­der freuen

ki+sü-13-09-11.ScheckübergabeArns­berg Nie­der­ei­mer (Hoch­sauer­land) In die­sem Jahr über­reich­ten Haupt­mann Ralf Schil­de und Ren­dant Mar­kus Schnei­der von der Sankt Ste­pha­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Nie­der­ei­mer an den AWO-Kin­der­gar­ten „Klei­ne Eiche“ in Nie­der­ei­mer einen Scheck in Höhe von 192,- Euro. Die­ser Gesamt­be­trag kam bei dem Tipp­spiel zum Vogel­schie­ßen zusam­men. Da nie­mand den rich­ti­gen Tref­fer getippt hat­te und somit das Geld im „Jack­pott“ ver­blieb, konn­ten sich nun die Kin­der­gar­ten­kin­der gemein­sam mit den Lei­te­rin­nen Eri­ka Som­mer­feld (Regel­kin­der­gar­ten) und Anja Becker (Heil­päd­ago­gi­scher Kin­der­gar­ten) sowie den übri­gen Erziehrinnen/​Erzieher über den schö­nen Geld­se­gen freu­en. Aber nicht nur die ein­hei­mi­schen Kin­der kön­nen sich über eine Geld­spen­de freu­en. So wur­de wäh­rend des Schüt­zes­fes­tes im Juli und der Abrech­nung tra­di­tio­nell wie­der für „Kin­der in Peru“ gesam­melt. Die Schüt­zen­bru­der­schaft stock­te anschlie­ßend den Sam­mel­be­trag noch auf den beacht­li­chen Betrag von 700,- Euro für den guten Zweck auf. Ins­ge­samt über­gab die Schüt­zen­bru­der­schaft somit in die­sem Jahr fast 900,- Euro an die Kinder.

Det­lev Becker, für Dorf​in​fo​.de

FOTO: Nur strah­len­de Gesich­ter im AWO-Kin­der­gar­ten „Klei­ne Eiche“ in Nie­der­ei­mer bei der Scheckübergabe