Schmuck­stü­cke aus der Phan­ta­sie­werk­statt Kurs rich­tet sich an Kin­der

4. Januar 2013
von Redaktion

Arns­berg. In die­sem Phan­ta­sie­werk­statt-Kurs für Kin­der im Alter ab zehn Jah­ren wer­den unter Anlei­tung der Arns­ber­ger Gold­schmie­din Eva Loha­ge grund­le­gen­de Gold­schmie­de-Tech­ni­ken wie Fei­len, Sägen, Bie­gen und Häm­mern erlernt.

Aus Sil­ber in Ver­bin­dung mit Stei­nen, Holz, Muscheln und Kunst­stoff wer­den Ket­ten, Rin­ge und Arm­bän­der gefer­tigt. Eige­nes Mate­ri­al kann ger­ne mit­ge­bracht wer­den, ist aber auch im Ate­lier vor­han­den.

Die Ter­mi­ne: Mitt­woch, 9., und Mitt­woch, 16. Janu­ar, jeweils von 15 bis 17 Uhr im Ate­lier für Schmuck­ge­stal­tung (Alter Markt 15). Die Mög­lich­keit zur Anmel­dung und Infor­ma­tio­nen gibt es unter www.phantasiewerkstatt-arnsberg.de, per e-mail an kulturnetzwerk@arnsberg.de oder unter Tel. 02931 893 1116/1117.