Schlä­ge­rei am Nach­mit­tag in Arns­berg-Neheim

17. Oktober 2018
von Redaktion

Foto: Dorfinfo.de

Arns­berg – Neheim. Am Diens­tag wur­de der Poli­zei gegen 14.30 Uhr eine Schlä­ge­rei in der Nehei­mer Innen­stadt gemel­det. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen pöbel­te ein 24-jäh­ri­ger Mann aus Afgha­ni­stan zwei Zuwan­de­rer in der Fuß­gän­ger­zo­ne an. Ohne bis­lang bekann­ten Grund griff er anschlie­ßend die bei­den 20- und 22-jäh­ri­gen Män­ner an.

Hier­bei benutz­te er auch ein Mes­ser und ver­letz­te den 22-Jäh­ri­gen leicht. Der Mann flüch­te­te, konn­te aber durch den 20-Jäh­ri­gen ver­folgt und an der Wer­ler Stra­ße bis zum Ein­tref­fen der Poli­zei fest­ge­hal­ten wer­den. Der Afgha­ne wur­de vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen dau­ern an.