Regio­na­le 2013

16. April 2013
von Redaktion

107-ausstellung-regionaleSüd­west­fa­len­aus­stel­lung bei der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg Im Rah­men der Regio­na­le 2013 zeigt die Bezirks­re­gie­rung Arns­berg gemein­sam mit der Süd­west­fa­len Agen­tur in der Zeit vom 16. April 2013 bis 18. Mai 2013 im Ein­gangs­be­reich der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg, Sei­bert­z­stra­ße 1, wäh­rend der Büro­öff­nungs­zei­ten von 8.00 bis 16.00 Uhr eine inter­es­san­te und infor­ma­ti­ve Aus­stel­lung zur 2007 gegrün­de­ten Regi­on Südwestfalen.

Die Regio­na­le ist ein Struk­tur­för­der­pro­gramm des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len mit dem Ziel, Regio­nen fit für die Zukunft zu machen und gemein­sa­mes Han­deln und Den­ken zu unter­stüt­zen. Dabei erhält eine aus­ge­wähl­te Regi­on – der­zeit ist dies Süd­west­fa­len – die Mög­lich­keit, inno­va­ti­ve und bei­spiel­haf­te Pro­jek­te zu ent­wi­ckeln, die dann durch das Land, den Bund und die EU prio­ri­tär geför­dert werden.

Mit der Regio­na­le 2013 set­zen sich alle gesell­schaft­li­chen, poli­ti­schen und wirt­schaft­li­chen Akteu­re in Süd­west­fa­len das Ziel, gemein­sam den Her­aus­for­de­run­gen der Glo­ba­li­sie­rung und des demo­gra­fi­schen Wan­dels zu begeg­nen. „Die Stär­kung einer der leis­tungs­fä­higs­ten Indus­trie­re­gio­nen in NRW, mit ihrer mit­tel­stän­di­schen Wirt­schafts­struk­tur, steht dabei eben­so wie der Erhalt der Natur­land­schaft im Fokus”, macht der Regie­rungs­prä­si­dent Dr.

Gerd Bol­ler­mann deutlich.

„Die­se Zie­le kön­nen nur erreicht wer­den, wenn alle Akteu­re gemein­sam die Zukunft der Regi­on gestal­ten”, erläu­tert der Regie­rungs­prä­si­dent weiter.

Die Regio­na­le 2013 ermög­licht den fünf süd­west­fä­li­schen Krei­sen –  Olpe und Soest sowie dem Hoch­sauer­land­kreis, dem Mär­ki­schen Kreis und dem Kreis Sie­gen-Witt­gen­stein – Ideen, Pro­jek­te und Maß­nah­men zu ent­wi­ckeln und umzu­set­zen, die die Regi­on deut­lich vor­an brin­gen. Süd­west­fa­len ver­steht die Regio­na­le aber nicht nur als Struk­tur­pro­gramm, sie ist glei­cher­ma­ßen eine Leis­tungs­schau und ein Lern­pro­zess für die noch jun­ge Region.

„Mit die­ser Aus­stel­lung kön­nen wir prä­sen­tie­ren, wel­ches Poten­ti­al in unse­rer Regi­on steckt und was für inno­va­ti­ve Pro­jek­te in Süd­west­fa­len mit Hil­fe der Regio­na­le 2013 ent­ste­hen”, sagt Dirk Gla­ser, Geschäfts­füh­rer der Süd­west­fa­len Agentur.

 

Dr. Gerd Bol­ler­mann und Dirk Gla­ser laden alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger herz­lich ein, sich die­se infor­ma­ti­ve Aus­stel­lung, die bereits im Janu­ar wäh­rend der „Inter­na­tio­na­len Grü­nen Woche” in Ber­lin gezeigt wur­de, anzusehen.