Raub in Arns­berg Neheim

26. Juli 2015
von Redaktion

pol2Arns­berg Neheim Am 25.07.2015, gegen 16:30 Uhr kam es in Arns­berg / Neheim zu einem Raub auf offe­ner Stra­ße. Eine 88jährige Frau ging unter Inan­spruch­nah­me eines Rol­la­tors die Stra­ße Spring­ufer in Neheim in Rich­tung des dor­ti­gen Senio­ren­hei­mes. Hier wur­de sie von zwei süd­län­disch aus­se­hen­den Män­ner im Alter zwischen

18 und 20 Jah­ren von rück­wärts ange­gan­gen und der Rol­la­tor weg­ge­zo­gen. Die Frau konn­te sich nicht mehr auf den Bei­nen hal­ten und fiel zu Boden. Einer der Täter ent­wen­de­te anschlie­ßend aus der Rol­la­tor Tasche ein dort befind­li­ches Schlüs­se­l­etui. Als die Geschä­dig­te um Hil­fe schrie flüch­te­ten die bei­den Täter. Nach Aus­sa­gen der her­bei­ei­len­den Hel­fer flüch­te­te zumin­dest einer der Tat­ver­däch­ti­gen in Rich­tung Goethestraße.