Poli­zei­be­richt HSK: Mars­berg, Schmal­len­berg, Glei­dorf, Sun­dern, Enkhau­sen, Arns­berg, Neheim

3. März 2013
von Redaktion

Ver­kehrs­un­fall mit Per­so­nen­scha­den in Obermarsberg

Mars­berg (Hoch­sauer­land)  Ein alko­ho­li­sier­ter  49jähriger Krad­fah­rer fuhr am Sams­tag­nach­mit­tag (02.03.2013, 15:40h) in der Eres­burg­stra­ße mit sei­nem Krad von der Grund­stücks­aus­fahrt auf die Stra­ße.  Dort kam er zu Fall und rut­sche die abschüs­si­ge Stra­ße her­un­ter. Er trug weder einen Helm noch Schutz­klei­dung und ver­letz­te sich and den Hän­den und am Kopf. Er wur­de mit einem RTW dem Kran­ken­haus zuge­führt. Eine Blut­pro­be wur­de ange­ord­net. (Kri)

Sach­be­schä­di­gun­gen in Bad Fre­de­burg und Gleidorf

Schmal­len­berg Zu Sach­be­schä­di­gun­gen kam es in der Nacht zu Sams­tag (01. / 02.03.2013) auf der Bahn­hof­stra­ße in Bad Fre­de­burg und auf der Tal­stra­ße in Glei­dorf. Unbe­kann­te hat­ten auf der Bahn­hof­stra­ße an einem abge­stell­ten Pkw Daim­ler Benz und einem Lkw Ford Tran­sit die Kenn­zei­chen zer­knickt. An einem abge­stell­ten Opel Insi­gnia wur­de die Bei­fah­rer­tür durch Trip­pe und Schlä­ge beschä­digt und der Heck­schei­ben­wi­scher sowie das Kenn­zei­chen abge­bro­chen. Auf dem Rad­weg an der Bahn­hof­stra­ße wur­den ein Hin­weis­schild und ein Baum umge­knickt. In Glei­dorf wur­de auf dem Tal­weg an einem abge­stell­ten Pkw Audi die Motor­hau­be zer­kratzt und an einem VW Golf die Bei­fah­rer­tür und das hin­te­re rech­te Sei­ten­teil eben­falls zer­kratzt. (Kri)

Dieb­stahl aus Pkw in Enkhausen

Sun­dern  Aus einem nicht ver­schlos­se­nen Pkw VW Pas­sat wur­de am Sams­tag­nach­mit­tag (02.03.2013, 17:00 h – 18:30 h) auf der Enkhau­ser Stra­ße ein Mobil­te­le­fon sowie ein Navi­ga­ti­ons­ge­rät ent­wen­det. (Kri)

Ver­such­ter Ein­bruch in Elek­tro­markt in Neheim

Arns­berg Zwei bis­lang unbe­kann­te Täter ver­such­ten in der Sonn­tag­nacht (02.03.2013, 01:20 h) in einen Elek­tro­markt an der Stem­berg­stra­ße ein­zu­drin­gen. Die Täter hat­ten die Schei­ben der Ein­gangs­tür ein­ge­wor­fen. Als die Alarm­an­la­ge aus­lös­te, flüch­te­ten die Per­so­nen jedoch vom Tat­ort. (Kri)

Dieb­stahl einer Geld­bör­se in Neheim

Arns­berg  Am Sams­tag­mor­gen (02.03.2013) gegen 09:40 h wur­de auf dem Fuß­weg vom Fre­se­ken­weg zur Burg­stra­ße einer 89jährigen Frau, die mit einem Rol­la­tor den Weg benut­ze, die Geld­bör­se aus der Man­tel­ta­sche ent­wen­det. Die Frau hat­te die Weg­nah­me bemerkt und hin­ter sich zwei Jun­gen gese­hen, die graue Kapu­zen ins Gesicht gezo­gen hat­ten. Die Täter ent­fern­ten sich in Rich­tung Fre­se­ken­weg. (Kri)

Ein­bruch in ein Ver­eins­heim in Neheim

Arns­berg  Bis­lang unbe­kann­te Täter dran­gen in der Nacht von Frei­tag auf Sams­tag (01. / 02.03.2013) gewalt­sam in ein Ver­eins­heim an der Jahn­al­lee ein. Der / die Täter ent­wen­de­ten u.a. Geträn­ke und Sala­te, die für eine Fei­er dort lager­ten. (Kri)

Sach­be­schä­di­gung an Pkw in Arnsberg

Arns­berg  In der Nacht vom 01.03.2013 auf 02.03.2013 beschä­dig­ten unbe­kann­te Täter meh­re­re (bis­lang sie­ben) auf der Eich­holz­stra­ße und Weding­hau­ser Stra­ße abge­stell­te PKW, indem sie gegen diver­se Außen­spie­gel der PKW tra­ten. Bei einem Fahr­zeug tra­ten sie zudem gegen den hin­te­ren lin­ken Kot­flü­gel, sodass eine Del­le ent­stand. (Kri)