Poli­zei­be­richt HSK am Sams­tag für Arns­berg

2. Februar 2013
von Redaktion

Dieb­stahl aus Pkw

Arns­berg (Hoch­sauer­land)  Am Frei­tag, 01.02.2013, in der Zeit zwi­schen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr wur­den an dem abge­stell­ten Pkw, Peugeot/206, grau, die Sei­ten­schei­be der Fah­rer­tür ein­ge­schla­gen. Aus der Mit­tel­kon­so­le wur­de ein I‑POD Touch, Apple, schwarz, ent­wen­det. Der Pkw stand am Sport­platz Bin­n­er­feld. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Taschen­dieb­stahl

Arns­berg  Dem 69-jäh­ri­gen Geschä­dig­ten wur­de am Frei­tag, 01.02.2013, gg. 11.45 Uhr, die Geld­bör­se aus der rech­ten Hosen­ta­sche ent­wen­det, wäh­rend er sich im LIDL befand. Er ist zur Zeit gesund­heit­lich beein­träch­tigt – Arm in Gips. Etwa gegen 12:10 Uhr wur­den mit zwei der ent­wen­de­ten EC-Kar­ten an zwei Geld­au­to­ma­ten in Oeven­trop jeweils 1000,- Euro abge­ho­ben. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Sach­be­schä­di­gung an Pkw

Arns­berg  Einer oder meh­re­re bis­lang unbe­kann­te Täter zer­kratz­ten die Fah­rer- und Bei­fah­rer­tür des am Fahr­bahn­rand in der Vom-Stein-Stra­ße abge­stell­ten Pkw, Fiat/Panda, sil­ber. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird auf 1000,- EUR geschätzt. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Ein­bruch

Arns­berg  Meh­re­re unbe­kann­te Täter ver­schaff­ten sich, auf noch unge­klär­te Wei­se, Zugang zu dem umzäun­ten Ver­eins­ge­län­de des TuS 02 Bruch­hau­sen e.V. und hebel­ten die Tür des Ten­nis­heims sowie den Gerä­te­raum hin­ter den Umklei­den des Dusch­ge­bäu­des auf. Vor­hän­ge­schlös­ser von Türen wur­den auf­ge­bro­chen, Schrän­ke und Spin­de wur­den durch­wühlt. Es wur­den meh­re­re Regen­rin­nen aus Kup­fer sowie wei­te­re Gegen­stän­de ent­wen­det. Der Gesamt­wert des erlang­ten Gutes und die Höhe des Sach­scha­dens ist noch nicht bekannt. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Ein­bruch

Arns­berg  Noch unbe­kann­te Täter ver­schaff­ten sich gewalt­sam Zutritt auf das umzäun­te Ver­eins­ge­län­de des Angel­ver­ein Bruch­hau­sen. Der Zaun wur­de durch­ge­schnit­ten und anschlie­ßend die Tür zum Ver­eins­heim auf­ge­he­belt. Im Gebäu­de wur­den die Räum­lich­kei­ten durch­wühlt. Ent­wen­det wur­de nach ers­ten Erkennt­nis­sen zumin­dest ein alter Rasen­mä­her, der offen­sicht­lich mit­tels eines Fahr­zeugs abtrans­por­tiert wur­de. Rei­fen­spu­ren konn­ten fest­ge­stellt wer­den. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200