Poli­zei­be­richt aus Arns­berg, Sun­dern

21. April 2013
von Redaktion

Holz­dieb­stahl

Sun­dern  Bis­lang unbe­kann­te Täter ent­wen­de­ten in der Zeit von Don­ners­tag, 18.04.2013, 18.00 Uhr bis Sonn­abend, 20.04.2013, 13.00 Uhr ca. 20 Meter Holz von einem Lager­platz in dem Wald­stück „An der Eiche”. Der Abtrans­port ist ver­mut­lich mit einem Trak­tor mit Anhän­ger erfolgt. Der Beu­te­scha­den beträgt ca. 1200,- EUR. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Sun­dern, Tele­fon: 02933–90200

Trick­dieb­stahl

Arns­berg Die 80-jäh­ri­ge Geschä­dig­te wur­de am Frei­tag, 19.04.2013, gg. 14.30 Uhr auf der vom-Stein-Stra­ße aus einer grö­ße­ren dunk­len Limou­si­ne von den Insas­sen (3 Frau­en und 2 Männer)angesprochen und nach dem Weg zum Kran­ken­haus gefragt. Als „Dan­ke­schön” warf man ihr einen wert­lo­sen Her­ren­ring in den mit­ge­führ­ten Trol­ley und ent­wen­de­te unter Ablen­kung (Über­strei­fen einer fal­schen Gold­ket­te) die ech­te Gold­ket­te mit einem Gold­ring­an­hän­ger der Geschä­dig­ten. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Dieb­stahl einer Tisch­kreis­sä­ge

Arns­berg  In der Zeit vom 13.04.2013 – 20.04.2013 wur­de eine Tisch­kreis­sä­ge aus einem Car­port an der Helle­fel­der Stra­ße ent­wen­det. Das Gerät muss auf­grund von Grö­ße und Gewicht von min­des­tens zwei Per­so­nen evtl. mit einem geeig­ne­ten Fahr­zeug abtrans­por­tiert wor­den sein. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200

Ein­bruch in Schu­le

Arns­berg In der Nacht zum Sams­tag, 20.04.2013, wur­de die Ver­gla­sung der Neben­ein­gangs­tür der Grund­schu­le Din­sche­de ein­ge­schla­gen. Ein an die­ser Tür innen ange­brach­tes Foto wur­de ent­wen­det. Das Foto zeig­te eine Grup­pe Jugend­li­cher, die in den Oster­fe­ri­en für star­ke Ver­schmut­zun­gen im Bereich die­ses Ein­gangs und der dor­ti­gen Über­da­chung ver­ant­wort­lich waren. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200