Über­fall auf Bäcke­rei in Arns­berg Neheim

19. Dezember 2016
von Redaktion
Polizei im Einsatz

Poli­zei im Ein­satz

Arns­berg Am Mon­tag­mor­gen gegen 04.30 Uhr wur­de eine Bäcke­rei­fi­lia­le am Ehm­sen­platz über­fal­len. Die Täter konn­ten mit Bar­geld ent­kom­men. Beim Auf­schlie­ßen der Bäcke­rei über­wäl­tig­ten zwei männ­li­che Täter die Ver­käu­fe­rin und hiel­ten sie am Arm gepackt. Hier­bei for­der­ten sie die Frau auf den Tre­sor zu öff­nen. Als die­er geöff­net war, ent­nah­men die Täter das Geld und flüch­te­ten zu Fuß in Rich­tung Ordens­meis­ter­stra­ße. Die Ver­käu­fe­rin blieb bei dem Über­fall unver­letzt. Eine direkt ein­ge­lei­te­te Fahn­dung blieb ohne Erfolg. Fol­gen­de Beschrei­bung der Täter liegt vor: Täter 1: männ­lich; etwa 1,80 Meter groß; schwarz geklei­det; Sturm­hau­be und Hand­schu­he Täter 2: männ­lich, schwarz geklei­det, Sturm­hau­be Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen vor Ort über­nom­men. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 ent­ge­gen. 

 

Rück­fra­gen bit­te an: 

Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hoch­sauer­land­kreis Pres­se­stel­le Hol­ger Glare­min Tele­fon: 0291/9020–1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de 

Ori­gi­nal-Con­tent von: Kreispolizeibeh?rde Hoch­sauer­land­kreis, über­mit­telt durch news aktu­ell
Quel­le: www.presseportal.de