Pkw-Brand in Arns­berg

15. Oktober 2018
von Redaktion

Arns­berg. Zu einem bren­nen­den Pkw an der BAB Aus­fahrt Arns­berg-Alt­stadt wur­de heu­te gegen 12.05 Uhr die Feu­er­wehr alar­miert. Kurz vor der Ampel­kreu­zung Schef­fe­rei hat­te das Auto aus dem Rhein­land Feu­er gefan­gen. Als die Ein­satz­kräf­te der Wache Arns­berg ein­tra­fen, stand das Fahr­zeug bereits in Voll­brand. Die Wehr­män­ner lösch­ten das Feu­er, ver­letzt wur­de nie­mand, zusätz­lich wur­de aus Sicher­heits­grün­den über das Auto eine dich­te Schaum­schicht gelegt. Von der Wache Neheim rück­te der Gerä­te­wa­gen Logis­tik aus, um aus­lau­fen­den Die­sel­treib­stoff abzu­streu­en. Die Auto­bahn­ab­fahrt war wäh­rend des Ein­sat­zes gesperrt.

Foto: Feu­er­wehr

Foto: Feu­er­wehr