Öff­nungs­zei­ten der Aus­stel­lung „775 Jah­re Stadt Arns­berg – unter­wegs” erweitert

16. September 2013
von Redaktion

Öff­nungs­zei­ten der Aus­stel­lung „775 Jah­re Stadt Arns­berg – unter­wegs” erweitert

Arns­berg. (Hoch­sauer­land) Erwei­tert wer­den auf­grund des gro­ßen Erfol­ges die Öff­nungs­zei­ten der Aus­stel­lung „775 Jah­re Stadt Arns­berg – unter­wegs“ im Sauer­land­thea­ter. Mehr als 30 Künst­ler aus der Regi­on Arns­berg zei­gen 60 Arbei­ten zum The­ma seit dem Kunst­som­mer. Betei­ligt sind auch Staats­preis­trä­ger Johan­nes Drö­ge und „der alte
vom Ber­ge“ Udo Woll­mei­ner – eine schö­ne Jubi­lä­ums­gra­tu­la­ti­on an die Stadt, die gut ankommt: Schon über 700 Besu­cher haben die Aus­stel­lung besucht. Geöffnet
ist sie nun täg­lich bis ein­schließ­lich 29. Sep­tem­ber 2013 von 15 bis 18 Uhr. Der Ein­tritt ist frei. Beson­ders gut: An vie­len Nach­mit­ta­gen sind Künst­ler selbst anwe­send und ste­hen gern zum Gespräch bereit.