Müsche­der Kom­pa­nien hal­ten Ver­samm­lun­gen ab

26. März 2013
von Redaktion

Arns­berg-Müsche­de. (Hoch­sauer­land) Die drei Kom­pa­nien der Müsche­der Schüt­zen­bru­der­schaft St. Huber­tus hal­ten in den nächs­ten Wochen ihre dies­jäh­ri­gen Kom­pa­nie­ver­samm­lun­gen ab. Und dabei ste­hen schwer­wie­gen­de und zukunfts­träch­ti­ge Ent­schei­dun­gen an.

Es beginnt mit der 3. Kom­pa­nie am 05.04.13, 19.30 Uhr in der Gast­stät­te „Zur alten Bäcke­rei“.  Hier­zu wird der Vor­stand der Bru­der­schaft selbst ein­la­den, die Ver­samm­lungs­lei­tung über­nimmt Schüt­zen­oberst Rai­mund Sonn­tag per­sön­lich. Hin­ter­grund ist, dass die „Drit­te“ seit zwei Jah­ren ohne Vor­stand ist des­halb ein wenig das „Sor­gen­kind“ der Müsche­der Schüt­zen­bru­der­schaft dar­stellt. Mit Micha­el Leh­mann und Manu­el Jüne­mann gibt es aber nun zwei Bewer­ber für die  vakan­ten Funk­tio­nen als 1. und 2. Kom­pa­nie­füh­rer. Soll­te am 05.04.13 jedoch wie­der­um kein Kom­pa­nie­vor­stand gewählt wer­den kön­nen, dürf­te das wohl end­gül­tig das Ende der 3. Kom­pa­nie bedeu­ten. Die Mit­glie­der der Kom­pa­nie ent­schei­den also selbst über ihr Schicksal.

Die 1. Kom­pa­nie trifft sich dann am 13.04.13 um 19.30 im „Schüt­zen­krug“ zur dies­jäh­ri­gen Kom­pa­nie­ver­samm­lung. Der bis­he­ri­ge 2. Kom­pa­nie­füh­rer Chris­ti­an Blöink will sich zur Wie­der­wahl stellen.

Den Abschluss der Kom­pa­nie­ver­samm­lun­gen ver­an­stal­tet in die­sem Jahr die 2. Kom­pa­nie, die am 20.04.13 um 19.30 Uhr, eben­falls im „Schüt­zen­krug“, zusam­men­kommt. Hier steht ein Füh­rungs­wech­sel an, da Kom­pa­nie­füh­rer Tho­mas Rasche aus beruf­li­chen Grün­den auf eine erneu­te Kan­di­da­tur ver­zich­ten wird.

Es wird um rege Teil­nah­me gebe­ten, ganz beson­ders bei der 3. Kompanie.