Lokal­sport: Melis­sa Sera­fin absol­viert ihren ers­ten Tri­ath­lon

24. Mai 2013
von Redaktion

- Gro­ßer Erfolg für die Tri­ath­le­tin vom SV Tri­tus Nep­tun -

laufen_triArns­berg Neheim-Hüs­ten (Hoch­sauer­land) Melis­sa Sera­fin (28 Jah­re), Ath­le­tin vom Tri­tus SV Nep­tun, hat in Stein­furt Ihren ers­ten Tri­ath­lon erfolg­reich ins Ziel gebracht. Dabei stand ihr ers­ter Start aller­dings unter kei­nem guten Stern. Auf­grund der kal­ten Außen­tem­pe­ra­tu­ren wur­de die Stre­cken­län­ge auf der Rad­stre­cke gekürzt. Das Kampf­ge­richt hat­te bei Tem­pe­ra­tu­ren von unter 10 Grad zum Woh­le der Ath­le­ten so ent­schie­den. Melis­sa benö­tig­te für die 500 Meter Schwim­men im Burg­stein­fur­ter Frei­bad 11:26 Minu­ten  und wech­sel­te anschlie­ßend auf die ver­kürz­te 13 km Rad­stre­cke. Zu den kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren kamen stel­len­wei­se auch noch Regen­schau­er hin­zu, wel­che das Rad­fah­ren zusätz­lich erschwer­ten. Nach 29:18 Minu­ten wech­sel­te Melis­sa auf die Lauf­stre­cke. Die anschlie­ßen­de Lauf­run­de blieb bei den ursprüng­li­chen 5 Kilo­me­tern. Melis­sa erreich­te nach ins­ge­samt 1:04:32 Stun­den als 10. Frau das Ziel. In ihrer Alters­klas­se bedeu­te­te das einen her­vor­ra­gen­den drit­ten Platz ! Erschöpft aber auch über­rascht über ihre gute Leis­tung reis­te Melis­sa anschlie­ßend zurück nach Ense.