Leicht ver­letz­te Fuß­gän­ge­rin bei Verkehrsunfall

15. Februar 2013
von Redaktion

Arns­berg (Hoch­sauer­land)  Am Don­ners­tag um 09:45 Uhr wur­de eine Frau bei einem Ver­kehrs­un­fall in der Cle­mens-August-Stra­ße leicht ver­letzt. Die 86jährige Frau aus Arns­berg war als Fuß­gän­ge­rin auf dem Geh­weg in Höhe des Brü­cken­cen­ters unter­wegs, als sie von dem Pkw eines 76jährigen Arns­ber­gers ange­fah­ren wur­de. Der Mann hat­te die Fuß­gän­ge­rin beim Rück­wärts­fah­ren über­se­hen, als er sein Auto vom Bür­ger­steig auf die Fahr­bahn len­ken wollte.

 

Die Ange­fah­re­ne erlitt durch den Sturz leich­te Ver­let­zun­gen und wur­de mit einem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus gebracht.

Sach­scha­den ent­stand nicht.