Lebens­mit­tel aus Kühl­schrank gestohlen

7. Juli 2015
von Redaktion

pol1Arns­berg  An der Ruhr­stra­ße in Arns­berg befin­det sich ein Gebäu­de, in dem ein Wohl­fahrts­ver­band der evan­ge­li­schen Kir­che unter­ge­bracht ist. In der Zeit vom zurück­lie­gen­den Sams­tag­nach­mit­tag bis zum Mon­tag­mor­gen um 06:30 Uhr ist ein Unbe­kann­ter in das Gebäu­de ein­ge­bro­chen. Er ver­schaff­te sich gewalt­sam Zutritt, indem er eine Tür auf­he­bel­te. Dann öff­ne­te er einen Kühl­schrank und ent­wen­de­te dar­aus diver­se Lebens­mit­tel. Mit sei­ner Beu­te ver­ließ er das Gebäu­de dann wie­der. Bei dem Ein­bruch wur­den meh­re­re hun­dert Euro Sach­scha­den ange­rich­tet. Der Wert der Beu­te reicht dar­an bei wei­tem nicht heran.

Zeu­gen, die Anga­ben zu dem Ein­bruch machen kön­nen oder ver­däch­ti­ge Per­so­nen beob­ach­tet haben, wer­den um Kon­takt­auf­nah­me mit der Poli­zei Arns­berg unter 02932–90200 gebeten.