Kurio­ser Unfall – Auto durch­bricht in Neheim bei kurio­sem Unfall Parkhaus-Schranke

25. Mai 2014
von Redaktion

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSCArns­berg-Neheim. (Hoch­sauer­land) Am Sams­tag, den 24. Mai ereig­ne­te sich gegen 13:40 Uhr ein kurio­ser Unfall in einem Park­haus an der Men­de­ner Stra­ße in Neheim. Dort war ein PKW aus noch unge­klär­ter Ursa­che unkon­trol­liert aus dem Park­haus eines Lebens­mit­tel­dis­coun­ters gefah­ren. Der PKW durch­brach die Schran­ke der Park­haus-Ein­fahrt und fuhr gera­de- aus durch eine Böschung auf die Men­de­ner Stra­ße, wobei er zudem noch eine Stra­ßen­la­ter­ne beschädigte.
Beim Ein­tref­fen der alar­mier­ten Feu­er­wehr-Kräf­te der Haupt­wa­chen Neheim und Arns­berg waren bereits alle betrof­fe­nen Per­so­nen aus dem Fahr­zeug befreit. Die Stra­ße wur­de abge­sperrt und die aus­lau­fen­den Betriebs­stof­fe mit Ölbin­de­mit­tel abge­streut. Die unfall­be­tei­lig­ten Per­so­nen wur­den vor Ort vom Ret­tungs­dienst ver­sorgt. Nach einer drei­vier­tel Stun­de war der Ein­satz für die Feu­er­wehr beendet.