Kör­per­ver­let­zung vor Gast­stät­te in Hüs­ten

19. Dezember 2012
von Redaktion

Arns­berg  – Hüs­ten (Hoch­sauer­land)  Wie der Poli­zei erst jetzt bekannt wur­de, kam es am Sonn­tag in Hüs­ten in der Markt­stra­ße zu einer Kör­per­ver­let­zung.

Als zwei Per­so­nen, eine 39jährige Frau aus Arns­berg und ein 42jähriger Mann aus Arns­berg, gegen 03:30 Uhr eine dor­ti­ge Gast­stät­te ver­lie­ßen und auf dem Geh­weg auf ein Taxi war­te­ten, kam es mit zwei unbe­kann­ten Män­nern aus einem nich­ti­gen Grund zu ver­ba­len Strei­tig­kei­ten. Zuvor hat­ten sich die bei­den Unbe­kann­ten eben­falls in der Gast­stät­te auf­ge­hal­ten.

 

Die­se Strei­te­rei­en mün­de­ten schnell in Belei­di­gun­gen und ende­ten damit, dass die bei­den Täter auf den 42jährigen ein­schlu­gen. Die­ser wur­de dabei ver­letzt und muss­te sich zu einer ambu­lan­ten Behand­lung in ein Kran­ken­haus bege­ben. Die bei­den Tat­ver­däch­ti­gen bestie­gen unmit­tel­bar nach der Schlä­ge­rei ein Taxi und fuh­ren in unbe­kann­te Rich­tung davon.

 

Durch den Geschä­dig­ten und des­sen Beglei­te­rin konn­ten die bei­den Män­ner fol­gen­der Maßen beschrie­ben wer­den:

 

1.    männ­lich, etwa 26 Jah­re alt, unge­fähr 180 Zen­ti­me­ter groß, brau­ne

Haa­re, die an den Sei­ten kurz rasiert waren, auf­fal­lend kräf­ti­ge Augen­brau­en, unauf­fäl­li­ge Sta­tur, gepfleg­tes Erschei­nungs­bild, beklei­det mit einer blau­en Jeans und einem wei­ßen Ober­teil, sprach akzent­frei Deutsch.

2.    männ­lich, eben­falls etwa 26 Jah­re alt und unge­fähr 180 Zen­ti­me­ter

groß, kur­ze, blon­de Haa­re, schma­le Sta­tur, beklei­det mit einer blau­en Jeans, mit gepfleg­tem Erschei­nungs­bild, sprach akzent­frei Deutsch.

 

Zeu­gen­hin­wei­se zu der Tat und den gesuch­ten Män­nern bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.