Kin­der­gar­ten-Schul­kin­der unter­wegs in Niedereimer

4. Juli 2013
von Redaktion

Kin­der­gar­ten-Schul­kin­der unter­wegs in Nie­der­ei­mer Wet­ter­fes­ter Dorfrundgang

FOTO: Kleine Regenpause in Bienstein`s Hofkapelle

FOTO: Klei­ne Regen­pau­se in Bienstein‚s Hofkapelle

Arns­berg Nie­der­ei­mer (Hoch­sauer­land) Mit 12 Kin­der­gar­ten-Schul­kin­dern des AWO-Kin­der­gar­tens „Klei­nen Eiche“ und drei Erzie­he­rin­nen mach­te sich kürz­lich der Orts­hei­mat­pfle­ger Det­lev Becker gemein­sam auf den Weg durch Nie­der­ei­mer. An his­to­risch bedeut­sa­men Plät­zen, Häu­sern und Orten im Dorf mach­te er Halt und gab den Jun­gen und Mäd­chen auf­schluss­rei­che Erklä­run­gen. Höhe­punkt des Dorfrund­gangs war wohl die Besich­ti­gung der klei­nen geschichts­träch­ti­gen Hof­ka­pel­le Bien­stein. Die Kin­der waren über­rascht wie viel Geschich­te ihr Hei­mat­ort her­gibt. Lei­der muss­ten sich die Teil­neh­mer in die­sem Jahr wet­ter­fest anzie­hen, da immer wie­der leich­te Regen­schau­er den Rund­gang stör­ten. Trotz­dem wer­den sich die Kin­der wohl noch lan­ge an die­se Art „Geschichts­un­ter­richt“ erin­nern und ihr Wis­sen in der Schu­le ein­mal nut­zen kön­nen. Im Kin­der­gar­ten zurück nut­zen die Kin­der dann schon ein­mal die Gele­gen­heit das in der Zeit­rei­se Erleb­te wei­ter zu erzählen.

Det­lev Becker, für Dorf​in​fo​.de