Kein Bier für Mann in Arns­berg

3. Januar 2013
von Redaktion

Arns­berg (Hoch­sauer­land) Am Neu­jahrs­mor­gen, gegen 08:00 Uhr, woll­te ein bis­lang unbe­kann­ter Mann an einer Tank­stel­le in der Hüs­te­ner Stra­ße eine Kis­te Bier kau­fen. Bezah­len woll­te er aller­dings mit einer nicht vor­schrifts­mä­ßi­gen EC-Kar­te. Da er auch kei­nen Aus­weis bei sich trug, wei­ger­te sich der Ver­käu­fer, ihm die Kis­te zu ver­kau­fen. Dar­auf­hin fing der Mann zu ran­da­lie­ren an und belei­dig­te den Ver­käu­fer. Als er ver­such­te, mit zwei Fla­schen Bier aus der Tank­stel­le zu flüch­ten, ver­rie­gel­te der Ver­käu­fer die Tür. Der Mann flüch­te­te dar­auf­hin nach hin­ten durch das Lager aus der Tank­stel­le. Die zwei Fla­schen Bier ließ er zurück. Die Poli­zei ermit­telt jetzt wegen ver­such­ten Dieb­stahls.