Kaf­fee­kränz­chen wie zu Omas’s Zei­ten

25. April 2013
von Redaktion

P1030781Arns­berg Neheim (Hoch­sauer­land) Die Senio­ren tra­fen sich zur Kaf­fee­ta­fel wie zu Oma’s Zei­ten.

Sie wur­den vom Duft des frisch gemah­le­nen und auf­ge-

brüh­ten Kaffee’s inspi­riert.

Als die­ser dann in alten Kan­nen mit Kaf­fee­trop­fern ser­viert wur­de, wur­den alte Erin­ne­run­gen wach­ge­ru­fen.

Nach dem Kaf­fee wur­de der Früh­ling besun­gen und mit Gedich­ten bekann­ter Dich­ter begrüßt.

Zur Über­ra­schung aller Senio­ren wur­den sie im Lau­fe des gesel­li­gen Nach­mit­ta­ges mit einer fröh­li­chen Ein­la­ge des Nehei­mer Künst­lers Chris­ti­an Bach ver­zau­bert.